Champus White Label Design Champagnerglas mit Serviette, Olaf Hajek, Frühjahr 2015

Champus White Label (Spülmaschinen fest!)

Mit dem Kauf unterstützen Sie die NCL Stiftung für eine Zukunft ohne Kinderdemenz

19,95 

Nicht vorrätig

logo

Zu Gunsten der NCL Stiftung ist gemeinsam mit deren Botschafter Jan Josef Liefers eine einzigartige Neuauflage der erfolgreichen Ritzenhoff Champus Kollektion entstanden.Champus White Label vereint zeitlose Eleganz und paradiesische Momente. Alle Dekore erzählen eine eigene kleine Geschichte, die gemeinsam zu einem großen Abenteuer werden.

• Edles Champagnerglas mit paradiesischen Dekoren
• Inklusive Stoffserviette
• Dekoriert mit außergewöhnlichen Motiven des bekannten Designers Olaf Hajek
• Ritzenhoff Markenqualität, Made in Germany
• Ideal für Design-Liebhaber und Sammler
• Lieferung erfolgt in einer exklusiven Geschenkverpackung
• Spülmaschinenfest

Abmessungen:
• Höhe: 24 cm
• Durchmesser: 7 cm
• Inhalt: 200 ml
• Serviette Länge: 25 cm
• Serviette Breite: 25 cm

Material:
• Hochwertiges Kristallglas

Design:
• Designer: Olaf Hajek
• Kollektion: Frühjahr 2015

Lieferumfang:
1 Champus Design Champagnerglas
1 Stoffserviette
1 Ritzenhoff Produkt-Leporello

Hajek, Olaf

Maler & Illustrator

Olaf Hajek ist ein Maler versunken in surrealer Phantasie und melancholischer Schönheit. In seinen Werken, die durch die Farben und den Strukturen der folkloristischen Symbolik untermauert sind, stellt er, wie auch in der afrikanischen Studiophotographie der 60er, den Perspektiven der Renaissance und dem holländischen Stillleben des 16. Jahrhunderts, Bezug zum wahren Leben her.

Seine letzten Werke sind eine hypnotische Vernetzung aus botanischen Formen und Farben. Wiedergegeben in Acryl auf Holztafeln, verwendet Hajek leidvolle und auserlesene feine Zeichenanfertigungen, um eine prachtvolle Patina zu kreieren. Eingeflochten in die Struktur des Werks wird das Blumenbild als verführerische und zugleich widersprüchliche Metapher für Fruchtbarkeit, Gift, Wachstum und Verfall verwendet.

Ähnlich wie die holländischen Maler in der Zeit zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert betrachtet auch Hajek in seinen Werken die Kürze des Lebens und hält die vitale Essenz von lebenden Formen und den fortlaufenden Kampf des Lebens, in dem Schönheit durch ihre Vergänglichkeit noch kostbarer gemacht wird, fest. Indem Hajek menschliche Figuren nebeneinander aufstellt, schaut er sich mit dem hell glühenden Kaleidoskop der Flora und Fauna die zerbrechlichen Beziehungen der Menschlichkeit mit der Natur und ihren Kreisläufen von Geburt und Tod an.

Olaf Hajek ist derzeit einer der international bekanntesten und begehrtesten Illustratoren und visuellen Künstlern. Seine stilistisch einzigartigen Werke können in Publikationen in der The New York Times, The Guardian und Vogue sowie auf Briefmarken der britischen Royal Mail gesehen werden. Seine persönlichen Arbeiten wurden in Einzelausstellungen in Berlin, Kapstadt, Buenos Aires und Atlanta ausgestellt.

Olaf Hajek ist derzeit einer der international bekanntesten und begehrtesten Illustratoren und visuellen Künstlern. Seine stilistisch einzigartigen Werke können in Publikationen in der The New York Times, The Guardian und Vogue sowie auf Briefmarken der britischen Royal Mail gesehen werden. Seine persönlichen Arbeiten wurden in Einzelausstellungen in Berlin, Kapstadt, Buenos Aires und Atlanta ausgestellt.

 

Zusätzliche Information

material