Flank Steak Burrito

25.03.2018  • Rezepte
  • Schwierigkeitsgrad = 2 von 5
  • Vorbereitungszeit = 10 Minuten
  • Grillzeit = 30 Minuten
  • Portionen = 6-8
  • Empfohlene Pellte-Sorte = Kirsche

Zutaten Pico de Gallo:

  • 5 Tomaten, entkernt und fein gewürfelt
  • 1 Gemüsezwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Jalapeno, entkernt und fein geschnitten
  • 1 rote Paprika, entkernt und fein gewürfelt
  • Saft einer halben Zitrone
  • Saft von einer Limette
  • ½ TL Salz
  • ½ TL schwarzer Pfeffer

Zutaten Flank Steak Burrito:

  • ca. 1,5 kg Flank Steak
  • 4 EL Traeger Beef Rub
  • 6 große Weizentortillas
  • Sour Cream
  • Guacamole
  • 1 Bund Koriander, gehackt

Um die Pico de Gallo Salsa zu zubereiten, kombinierst Du die Tomaten, die Zwiebel, die Jalapeno, die Paprika, den Zitronen- und Limettensaft, Salz, Pfeffer und 3 EL gehackten Koriander.

Wenn Du soweit bist, dann starte Deinen Traeger Pellet Grill mit geöffnetem Deckel auf der Stufe Smoke, bis sich die Pellets entzündet haben (4-5 Minuten). Danach lässt Du den Temperaturregler auf der Stufe Smoke stehen und schließt den Deckel, damit sich Dein Traeger Pellet Grill weiter aufheizen kann (10-15 Minuten). Beim Timberline & Ironwood stellst Du die Temperatur einfach auf 75 °C ein und startest den Startvorgang. Schalte hierbei noch den Super Smoke Modus mit ein.

Um die Pico de Gallo Salsa zu räuchern, verteilst Du sie dünn auf einem Blatt Backpapier und legst es anschließend für 20 Minuten auf den Grillrost. Anschließend nimmst Du das Backpapier vom Grill und legst es in den Kühlschrank, damit die Salsa abkühlen kann.

Dreh nun den Temperaturregler auf die Stufe High (260 °C beim TImberline und Ironwood), schließe den Deckel und warte ca. 10-15 Minuten, bis sich Dein Traeger aufgeheizt hat.

Würze nun das Flank Steak mit dem Traeger Beef Rub von allen Seiten und leg es für 4-5 Minuten direkt auf den Grillrost. Nun einmal wenden und bis zu einer Kerntemperatur von
60 °C weiter grillen. Sobald die Kerntemperatur erreicht wurde, nimmst Du das Flank Steak vom Grill und lässt es ca. 10 Minuten ruhen, bevor Du es in dünne Streifen schneidest.

Nun kannst Du die Burritos füllen, indem Du die dünnen Flank Steak Streifen zusammen mit der abgekühlten Pico de Gallo, Sour Cream, Guacamole und Koriander auf die Tortiellas legst und dann einrollst.

Zum Servieren einfach mittig etwas schräg durchschneiden und anrichten.