Gartenmöbel von Hartman

Nach den strengen 50er Jahren fand in den frühen Sechzigern ein wahrer Umbruch in vielen Bereichen statt. Nicht nur die Modebranche erlebte eine Revolution. Auch für die Möbelindustrie begann eine neue Ära. Viele Menschen zog es mit dem Auto in die freie Natur. Dabei hatten es die Reisenden nicht nur auf das Ausland abgesehen. Vor allem Camping entpuppte sich zu einer beliebten Urlaubsvariante. Ein Trend, dem sich keiner wirklich entziehen konnte. Natürlich fand die herkömmliche Campingausrüstung keinen großen Anklang mehr. Alte Küchenstühle aus Holz hatten längst ausgedient. Vielmehr schielten die Outdoor-Fans auf bewegliche und funktionale Gegenstände.

Das Unternehmen BEMICO traf den Zahn der Zeit und fertigte 1968 die ersten Gartenmöbel aus Stahl. Bereits ein Jahr später stellte der Gartenmöbel-Hersteller sein Sortiment bei der Gartenmesse SPOGA in Köln vor. Ein gelungener Schachzug, die Besucher waren von der Vielfalt der Produkte sofort verzückt. Immer mehr Leute verbrachten lieber ihre Freizeit im heimischen Garten, auf der Terrasse oder auf den Balkon. Die typischen Campingmöbel aus Stahl kamen daher wie gelegen. 1972 wird der Firmensitz nach Enschede verlagert, der noch heute als aktueller Standort von Hartman gilt. Dank neuer Ideen wuchs das Unternehmen stetig an. Folglich war die Einführung der Massenproduktion nur noch eine Frage der Zeit. Im Jahr 1982 war es dann so weit und die ersten Gartenmöbel aus Kunststoff liefen vom Band.

Mit der Marke Hartman wollte man dem Sortiment eine außergewöhnliche Note verleihen. Jeder sollte die Gartenmöbel von Hartman mit Lebensfreude und Gemütlichkeit verbinden. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Bereits beim ersten Blick wird klar, dass dieses herrliche Mobiliar von Hartman zu einer stimmungsvollen Atmosphäre beiträgt. Als Paradebeispiel dafür steht das Sophie Set und Rope Set. Diese formvollendeten Sitzgelegenheiten aus einzigartigem Stahl und hochwertigem Kunststoff sorgen für einen unverwechselbaren Charme. Die gelungenen Kombinationen aus Design und Komfort tragen ebenso zu einem gemütlichen Ambiente bei. Hartman schafft es, die Gartenmöbel modern, freundlich und ansprechend wirken zu lassen. Vor allem die Geradlinigkeit und die stilvolle Aufmachung setzt ein klares Ausrufezeichen. Zudem verfügen die Möbel von Hartman über eine exzellente Verarbeitung. Das wiederum garantiert für einen brillanten Qualitätsstandard und einer hohen Langlebigkeit.